Logo
SONNENENERGIE

SONNENENERGIE

Nachhaltige Energieerzeugung und Umweltschutz stellen das neue globale Ziel dar.

COMAL Impianti zählt zu den ersten italienischen Unternehmen, die Photovoltaikanlagen in großem Stil in einer Branche realisiert haben, die zuvor ausschließlich von ausländischen Unternehmen vertreten war.

 


 

COMAL Impianti wusste bedeutende ausländische Investoren auf sich aufmerksam zu machen, darunter der englische Fonds OCTOPUS Investments, der größte europäische Investor in der Photovoltaikbranche.

 

Systeme

Systeme

EPC-M

EPC-M

img


Engineering
Procurement
Construction
Management

- Planung von PV-Anlagen

- Konstruktion von Strukturbauteilen
(Einachsiger Tracker und fester Tracker)

- Installation von PV-Anlagen mit der Formel EPC-M

– O & M

- Fernsteuerung der Leistung von PV-Anlagen

- Videoüberwachung zu technischen Zwecken und zur Verhinderung von Eindringlingen

Sun Hunter

Sun Hunter

ENTWICKLUNG UND PRODUKTION IM HAUS

Ein technisch gültiges, fortschrittliches und wirtschaftlich wettbewerbsfähiges Produkt, das von COMAL Impianti srl entwickelt wurde.

Das horizontale Einzelachssystem „Sunhunter 18AB“ von Comal lässt sich dank seiner Flexibilität leicht an die Konfiguration verschiedener Photovoltaik-Freiflächenanlagen anpassen, um das Ziel zu erreichen, die Leistung zu maximieren, die von jedem einzelnen Solarpark erzeugt werden kann. Die Verwendung von Trackern unterschiedlicher Länge und die Möglichkeit, die Winkel eines jeden Trackers auch am Ende der Nachführung unabhängig voneinander einzustellen, ermöglichen es, das oben genannte Ziel zu erreichen.

Der Tracker zeichnet sich durch zwei Komponenten aus: die Strukturkomponente und die elektronische Komponente.

 

O&M Aktivität

O&M Aktivität

Die O&M-Aktivität (Operational & Maintenance) wird an Anlagen durchgeführt, die bereits in Latium in Produktion stehen. Neue Anlagen sind im Laufe des Jahres 2019 für weitere 112 MW geplant.

 

Kontrollraum
img

 

Der zentrale Kontrollraum überwacht rund um die Uhr die Effizienz der Anlagen und zeichnet die Leistungs- und Energieerzeugungsdaten auf. Diese Daten werden anschließend in das System eingegeben und von einem ordnungsgemäß entwickelten Verwaltungsprogramm verarbeitet.

Die Überwachung der Anlagen aus der Ferne ist konstant und auf die Kontrolle der Funktionalität, die Produktionseffizienz und die Einbruchüberwachung ausgerichtet.

de_DEGerman
it_ITItalian en_GBEnglish es_ESSpanish fr_FRFrench de_DEGerman